• GGS

Projektwoche an der GGS

In der letzten Woche vor den Herbstferien fand unsere Projektwoche in Kooperation mit der Gesamtschule und der Overbergschule statt. Im Vorfeld konnten die Kinder der Jahrgänge 3 und 4 aus einer Vielzahl an Projekten drei Projekte auswählen. Aus diesen Wünschen wurde ihnen ein Projekt zugeteilt, in dem sie ihre Woche verbrachten.

Auch an der Gemeinschaftsgrundschule fanden einige Projekte statt. Zusätzlich arbeiteten auch Jahrgang 1 und 2 an Projekten in ihrem Jahrgang.


Jahrgang 1: Herbst

Der Jahrgang 1 beschäftigte sich in der Projektwoche mit dem Thema Herbst. Es wurden Herbst-Lapbooks angefertigt, in denen man die Anatomie von Eichhörnchen und Igeln sowie das Innere eines Apfels und verschiedene Bäume mit ihren Früchten bewundern kann. Auch künstlerisch wurde das Thema "Herbst" in Regenschirmbildern und Ölbildern zu Herbstblättern aufgegriffen.


Jahrgang 2: Waldtiere

Die Kinder des 2. Jahrgangs beschäftigten sich mit den 3 Waldtieren Igel, Eichhörnchen oder Fuchs. In jahrgangsgemischten Gruppen lernten und bastelten sie zu ihrem Wunschtier. Entstanden sind vielfältige und informative Lapbooks.


Projekt: Gesund und fit - das tut mir gut

Beim Projekt "Gesund und fit — das tut mir gut" stand an jedem Tag ein anderes Thema im Mittelpunkt, mit dem sich theoretisch und praktisch beschäftigt wurde: Gute Gefühle, gesunde Ernährung, Bewegung und auch Entspannung sind wichtig, damit es uns gut geht.

Viele Kinder fanden den Bewegungstag in der Turnhalle und den Tag zur gesunden Ernährung mit Brotgesichtern, Obstsalat und Ernährungsquiz besonders toll. Aber auch der Entspannungstag mit Yoga, Igelballmassage und Traumreise kam bei vielen Kindern gut an.


Projekt: Jeder kann ein Künstler sein - James Rizzi

In diesem Projekt haben die kleinen Künstler eine lebendige und fröhliche Stadt im Stil von James Rizzi gestaltet. Die Kinder hatten viel Spaß und es kamen am Ende tolle und kreative Bilder dabei heraus.


Projekt: Rund um die Landwirtschaft

Im Projekt "Rund um die Landwirtschaft" lernten die Kinder viel über die Landwirtschaft. Da durften natürlich auch Ausflüge zu örtlicher Landwirtschaft nicht fehlen. Mit dem Bus wurden der Biohof Raffenberg und der Pensionspferdebetrieb Plaas-Beisemann besucht.


Projekt: Willkommen im Land der Bücher

Fleißige Leser haben sich in diesem Projekt zunächst gemeinsam die Stadtbücherei in Fröndenberg angeschaut. Dort lernten sie alles rund um das Ausleihen von Büchern und wie die Bücher für die Ausleihe präpariert werden. Anschließend gab es noch ein Bilderbuchkino zu sehen.

An den folgenden Tagen arbeiteten die Kinder an ihren tollen Lesekisten und Leserollen zu ihrem Lieblingsbuch. Natürlich durfte in dieser Woche auch ganz viel gelesen werden. Gemeinsam schauten wir uns das Bilderbuch "Frederick" an und malten dazu Mäuse passend aus. Am Präsentationstag boten die Kinder dann noch selbst ein Bilderbuchkino zum Bilderbuch "Heule Eule" für Jahrgang 1 und 2 an.


87 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inklusionspreis