Soziales Lernen

Ein wesentlicher Ausgangspunkt für Lernerfolg und Wohlbefinden ist die persönliche Situation des Kindes. Die Kinder nehmen sich und die Anderen in ihrer Unterschiedlichkeit wahr, akzeptieren und wertschätzen diese und erleben die Vielfalt in der Gemeinschaft als Bereicherung.

In unserem Schulalltag haben die Kinder im Sinne des sozialen Leben und Lernens regelmäßig die Möglichkeit zum voneinander und miteinander Lernen. Selbstständigkeit und Selbstverantwortung sind dabei sehr wichtig und werden zum Beispiel durch die Klassendienste unterstützt.

Außerdem können Schülerinnen und Schüler durch unsere Schulsozialarbeiterin bei der ganzheitlichen Entwicklung sowie bei schulischen und sozialen Problemen durch das Aufzeigen neuer Handlungskompetenzen zur Lösung gefördert werden.

Herausforderndes

Lernen

©2020 Gemeinschaftsgrundschule Fröndenberg.